„Drogenmusik“ aus Holland?

Frage von greenmuffin: „Drogenmusik“ aus Holland?
Hallo liebe Community!

Letztens war ich in Amsterdam. Drogenkonsum ist überhaupt nicht mein Fall, aber aus vielen Coffeshops sowie dazugehörigen Läden kam ganz spezieller Techno … etwas schneller, aber keinesfalls Schranz, eine ähnliche Baseline wie „Let me think about it“ von Fedde le Grand aber auch nicht zu relaxed … das hat sich jedenfalls gut angehört! Kennt ihr Interpreten oder Stücke, die auf eine solche Beschreibung zutreffen?

Danke im Voraus!
Dann könntet ihr jetzt nicht über diese Frage nachdenken und philosophieren 😉 Ich würd mich ja schon über Ideen oder sinnvolle Ansätze freuen …

Beste Antwort:

Answer by Brenda
Du meinst Goa.

Antworten Sie selbst in den Kommentaren!

Kommentare
Schreibe einen Kommentar


sieben + 3 =