Können meine Freunde und ich einen Coffeeshop in Amsterdam betreten ?

Frage von Florian L: Können meine Freunde und ich einen Coffeeshop in Amsterdam betreten ?
Meine Freunde und ich möchten im Juli in Amsterdam für ein paar Tage Urlaub machen. Können wir einen Coffeshop betreten? Wir sind 18,18,17,17 (aus 1991) und 17 (aus 1992). Können wir nur dort hingehen um z.B. Bier zu trinken und die 18jährigen rauchen ?

Wenn nicht, ist es dann möglich das Grass im Coffeshop zu kaufen und dann mit dem Zeug den Coffeshop zu verlassen ?
(ich glaub ich hab gelesen, dass es nicht mehr möglich ist :( )

Beste Antwort:

Answer by Freak
sollte schon gehn, man schreibt es gras und nicht grass !

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!

Kommentare
  • Shawty sagt:

    Du erwartest nicht ernsthaft, dass dir hier jemand Tipps gibt, wie du dir Drogen in Holland besorgen kannst?

    Nun ja.. nur zu deiner Information: In Holland wird Jugendschutz nicht besonders groß geschrieben..ausserdem bekommst du da Drogen an jeder Ecke angeboten, es wir dir also regelrecht nachgeschmissen…

    Wenn ihr meint, extra in den Urlaub fahren zu müssen um euch bekiffen zu können…

  • firalphien sagt:

    Hi
    In Coffeshops müssen und werden normalerweise starke kontrollen gemacht, so dass man wirklich erst ab 18 hinein kommt. Desweiteren solltet ihr wissen, dass die meisten Coffeshops KEINE Alkausschankgenehmigung haben und es dort überhaupt kein Bier gibt! 😉

    Und nein es ist auch nicht möglich mal eben etwas zu kaufen. Allerdings deine 18 Jährigen Freunde dürfen rein und etwas kaufen, dann müsst ihr eben draußen warten. Also alle U18.

    Viele Liebe Grüße

  • DeleteD sagt:

    Ihr könnt dort Gras rauchen und auch damit hinausspazieren, ist kein Problem. Ihr solltet euch aber vornehmen, allesi n Holland zu verbrauchen und nichts mit nach Deutschland zurücknehmen.

  • Y! sagt:

    Auch wenn ich nicht gutheißen kann, dort hinzufahren um des kiffens willen:

    1. In Coffeeshops kommt man – auch wenn man nichts konsumieren will – nicht unter 18, die Ausweise werden auf Grund der strengen niederländischen Gesetze auch genauestens kontrolliert.

    2. In den Niederlanden ist der Drogenkonsum wie in jedem anderen europäischen Land auch, grundsätzlich verboten. Die Coffeeshops sind eine Ausnahme – heißt nein, es darf dort nichts gekauft und mitgenommen werden. Alles muss IM Shop verbraucht werden.

    @DeletedD
    Du warst noch nie in Amsterdam oder? Einfach mit Drogen aus einem Coffeeshop spazieren ist erstens untersagt und zweitens auf Grund der enormen Polizeipräsenz dort auch nicht zu empfehlen.

    @Y1aB
    Ich habe drei Jahre dort gelebt und kann Touri-Mythen recht gut von Fakten trennen 😉

  • Y1aB sagt:

    also, soweit ich weiß gibt es in Amsterdam überhaupt keine Coffeeshops mehr in denen Alkohol ausgeschenkt wird. Es gibt ein paar in denen es Light-Beer gibt, was aber einem Alkoholfreiem Bier gleich kommt!
    Leigt wahrscheinlich an den Wechselwirkungen …hehe

    @Y!
    …du aber auch nicht!? hehe… so ein Quatsch!!

    NACHTRAG:
    Wenn auch Pädagogisch inkorrekt: „Dumpkring“ ist ein muss! George Clooney und Matt Damon waren auch da!

  • Julia S sagt:

    so ein schwachsinn hier, manche denken echt nur weil NL gleich um die ecke ist, weiss man auch gleich alles darueber! ich lebe hier seit fast 2 jahren und mir ist es noch NIE in egal welcher stadt passiert, dass man mir die drogen beinahe nachschmeisst! ausserdem wird, besonders in a-dam darauf geachtet dass das zeug nicht auf der strasse verkauft wird!!! also, im coffeshop kannst du den joint oder andere sachen ganz legal rauchen, uebrigens, die niederlaender gehen da auch zum billard spielen und kaffee trinken hin, nicht nur zum kiffen! jedenfalls darf man es *eigentlich* nicht mit raus nehmen, was aber meist eh keinen interessiert. aber in NL gilt, erst ab 18. aber, glaub mal, kein wirt haelt sich daran… LG

Schreibe einen Kommentar


+ 5 = dreizehn