Seinen eigenen Aromakaffee auf neuem Internetportal mein-eigener-kaffee.de mischen

Mit Ihrem neuen Internetportal begeistert die Coffee and Tea Company seine Fangemeinde. Auf mein-eigener-kaffee.de können sich Kaffeeliebhaber nicht nur Ihre eigene Bohnenmischung aus über 20 Anbaugebieten der Welt mischen, sondern auch seinen Kaffee mit über 50 Zuataten aromatisieren.
„Kaffee mit Haselnuss, Himbeer- Kokos oder sogar Lakritz sind keine Seltenheit mehr und gehören mittlerweile zum Standartsortiment“ sagt Geschäftsführer Wolfgang Heinz .
Der Kaffee wird täglich in der hauseigenen Kaffeerösterei frisch veredelt, zum aromatisieren der Kaffeespezialitäten werden richtige Zutaten, Gewürze und Aromen verwendet.
Für Gewerbekunden bietet mein-eigener-kaffee einen besonderen Service. „Den Händlern bieten wir eine attraktive Handelsspanne, versandkostenfreie Lieferung und sogar das erstellen eines eigenen Etikett“ sagt Wolfgang Heinz begeister. „Die selbst erstellten Kaffeespezialitäten mit eigenem Etikett erfreuen sich im Handel größter Beliebtheit. Auch als Firmenpräsent oder in der Gastronomie für den Ausschank, erfreut sich unser Kaffee immer größerer Beliebtheit. Die Identifikation mit einem Produkt ist ganz anders wenn man es sich nach seinen eigenen Wünschen und mit eigenem Etikett erstellt“so Wolfgang Heinz.
Wir können uns also auf viele spannende und individuelle Kaffeekreationen von der Coffee and Tea Company freuen!
Die Coffee and Tea Company wurde im Jahr 2005 von Wolfgang Heinz und Thorsten Laufenberg gegründet.
Die beiden Geschäftsführer haben es sich zum Ziel gesetzt in Ihrer Rösterei hochwertige Kaffeespezialitäten zu veredeln. Schon von Anfang an ist das wichtigste Unternehmensziel die braune Bohne mit verschiedenen Zutaten und Gewürzen zu verfeinern und trendigen „Kaffee mit Geschmack“ für Ihre Fangemeinde zu kreieren.
Mit dem neuen Internetportal möchte Wolfgang Heinz seinen Kunden die Möglichkeit geben, seinen eigenen Aromakaffee mit den gewünschten Zutaten zu kreieren und auf individuelle Kundenwünsche einzugehen.

Quelle: openpr.de

Schreibe einen Kommentar


neun + 1 =