Trusted Shops wählt CoffeeCube zum Shop der Woche

Kaffee trifft Orange bei Coffeecube.de
Haben Sie schon einmal Kaffee mit Erdbeer oder Orangen-Geschmack probiert? Finden Sie diese Vorstellung ungewöhnlich? CoffeeCube hat das Experiment gewagt. Heraus kam feinster Arabica Kaffee mit natürlichen Aromen wie Schoko-Orange, Erdbeer-Sahne, Spanisch Caramel, Vanille, Haselnuss oder Kokosnuss. Stilvoll verpackt im sogenannten Cube, ist der Kaffee zudem ein absoluter Hingucker und ideal zum Verschenken.
Die Idee hinter aromatisiertem Kaffee? Kaffee ist ein besonderes Produkt der Natur mit vielen eigenen Aromen. Nicht umsonst schwören Puristen auf den reinen schwarzen Kaffee. Andere hingegen geben süßen Sirup hinein und zerstören damit das Aroma des Kaffees – zumindest wenn es nach Erik Brockholz, dem Gründer von Coffeecube, geht. Ihm kam dadurch jedoch die Idee für aromatisierten Kaffee frei von Zucker. Die Aromen geben dem Kaffee eine besondere Note, übertünchen jedoch nicht den Eigengeschmack des Kaffees.  Somit scheinen die Coffeecubes Experimentierfreudigen ein neues Geschmackerlebnis zu versprechen. Gleichzeitig kommen auch Traditionalisten auf ihre Kosten. Die Aromen, die für den Coffeecube verwendet werden, sind säurearm, frei von Zucker und absolut natürlich. Bisher gibt es den CoffeeCube in den Geschmacksrichtungen Schoko-Orange, Erdbeer-Sahne, Spanisch Caramel, Vanille, Haselnuss und Kokosnuss. Die leichte Bedienung des Onlineshops zeichnet sich aus, denn hier kann nun wirklich jeder Kaffee bestellen. Deshalb ist CoffeeCube unser Internetshop der Woche!
Aus der Liebe zum Kaffee entstand die Idee, einen Kaffee mit natürlichen Aromen auf den Markt zu bringen, etwas Einzigartiges und Neues und dazu hundert Prozent natürlich und purer Geschmack. Erik Brockholz ist der Mann hinter dieser Idee. Geboren am 08.03.1973 in Magdeburg wurde ihm sehr schnell klar, was er im Leben will. Nachdem er die Lehre zum Koch und Kellner am Tegernsee abschloss, führte ihn der Weg nach Afrika und Asien. Inspiriert von den dortigen Eindrücken, kehrte er nach Deutschland zurück um in heimatlichen Gefilden Pläne für die andere Art des Kaffeegenusses zu schmieden. Durch Röstschulungen, dem Rohkaffeeeinkauf und der eigenen Röstung in Hamburg eignete er sich das Wissen an, dass er für seinen eigenen, spezifischen Kaffee benötigt. Ziel war, aromatisierten Kaffee in einer außergewöhnlichen Verpackung unter die Leute zu bringen und den bisherigen Kaffeegenuss der Menschen zu steigern. Die Coffeecubes sind allein durch die Aufmachung ein echter Hingucker, denn das peppige und frische Design überzeugt samt Inhalt. Die Coffeecubes sind die perfekten Begleiter zu jedem Essen, denn durch ihre natürlichen Aromen und frei von Zucker, sind die ein guter Ersatz zum Dessert.

Quelle: openpr.de

Schreibe einen Kommentar


× eins = 4