Verwöhnt alle Sinne: der Kaffee Partner Ultima Duo

Aufenthalte in Hotels oder gastronomischen Betrieben sollen unvergesslich bleiben, sollen den Alltag hinter den Gästen lassen, sollen verwöhnen, besonders sein und mit Service, Interieur und Komfort überzeugen. Gäste wünschen Perfektion, eine große Auswahl und Frische. Eines der wichtigsten „Utensilien“: der Kaffee! Längst geht der Trend in Hotels zum „do-it-yourself“-Kaffee, sprich, der Gast bedient sich am Automaten selbst, entscheidet, was er haben möchte, hält ihn frisch und schnell in seinen Händen. Genau hier sollten Auswahl und Benutzerfreundlichkeit auf perfektes Design treffen, um anzusprechen und einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Mit dem neuen Ultima Duo aus dem Hause Kaffee Partner bekommen Gäste all das in einem: Denn der Ultima Duo ist mehr als ein Kaffeevollautomat und überzeugt durch sein „Gesamtpaket“ aus Form, Funktion und Perfektion nicht nur die Benutzer. Auch die Entscheider sind begeistert: Anfang des Jahres wurde der Ultima Duo mit dem „iF product design award 2011“ ausgezeichnet und trägt seither das iF Label. Doch damit nicht genug. Gerade erst wurde dem schicken Kaffeevollautomaten auch der red dot design award im product design verliehen. Nun ziert auch das Qualitätssiegel „red dot“ den Ultima Duo. Zwei große, renommierte Awards in so kurzer Zeit – eine Bestätigung für das Konzept aus benutzerfreundlicher Funktionalität, höchster Qualität und perfektem Design. Made in Germany
Neben der edlen, puren Optik, den verwendeten hochwertigen Materialien, wie Sicherheitsglas und härtestem Edelstahl, die allesamt das wertvolle Prädikat „made in Germany“ tragen, sowie der durchdachten, einfachen Handhabung, steht natürlich die Qualität der Produkte sowie der Geschmack im Vordergrund. Ob Café Crema, Latte Macchiato, Espresso oder ein Topping aus Vanille: von klassisch bis ausgefallen ist beim Kaffee Partner Ultima Duo alles möglich und das auch noch im Handumdrehen. Zehntelgrammgenau und flüsterleise. So werden selbst verwöhnteste Gourmets noch staunen! Auch zwei Tassen gleichzeitig zu befüllen funktioniert effektiv und schnell. Falls gewünscht, kann ebenso, dank des optionalen Kannenmoduls, eine ganze Kanne mit feinstem Kaffee aufgebrüht werden. Frische Heißgetränke in kürzester Zeit ohne großen Aufwand? Kein Problem mit der Quick-Füll-Funktion für Bohnen und Kakao. Selbstverständlich ist auch der Milchaufschäumer, der ein Kühlvolumen von 5 Litern besitzt, in den Ultima Duo integriert.
Technik für alle Fälle
Doch nicht nur die Handhabung überzeugt, sondern die gesamte Technik und Verarbeitung, die maßgeschneidert sind für eine hohe Frequenz und lange Nutzungsdauer. Die massive, robuste Bauweise garantiert Langlebigkeit. Gleich drei Patentanmeldungen und zwei Hochleistungsmahlwerke machen den Ultima Duo zu einem innovativen „Kaffeepartner“ für allerhöchste Ansprüche. Eine vorgewärmte Edelstahlbrühkammer und das Doppel-Crema-Ventil gewährleisten sowohl höchste technische Genauigkeit als auch, dank Mahlgrad, Temperatur und Druck, besten Genuss – Tasse für Tasse. Übrigens: Der eingebaute Tassenwärmer hält die Tassen auf Temperatur.

Reinigung in Rekordzeit
So unkompliziert die Handhabung ist, so unkompliziert geht auch die Reinigung „über die Bühne“. Denn sie benötigt kein Reinigungspersonal und ist in Kürze erledigt: In weniger als 10 Minuten erfolgt beim Ultima Duo eine vollautomatische Komplettreinigung inklusive Milchaufschäumer mit nur einem Knopfdruck. Eine echte Rekordzeit! Gerade auch, wenn ein hohes Gästeaufkommen herrscht und der Ultima Duo schnell wieder einsatzbereit sein soll. Praktisch: Das patentierte System beinhaltet eine automatische Dosierung des Reinigungsmittels und besitzt den höchsten Hygienestandard nach HACCP.

Outfit bestimmen Sie!
Neben seinen praktischen und höchsten technischen Details, hinterlässt der Ultima Duo auch im „Outfit“ den edelsten Eindruck. Das Beste: Die Kunden bestimmen den Look! Denn die Sicherheits-Glasscheibe ist von hinten bedruckbar, selbstverständlich auch im Corporate Design. Überzeugend ist das Display mit sensiblem, sich selbst erklärendem High-Tech-Touchscreen. Der Clou: Fotos und/oder Logos, die auf dem Display abgespielt werden, sind individuell nach Kundenwusch konfigurierbar.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar


drei + = 11