wann dürfen die deutschen nimmer in holland in coffeshops ?

Frage von Jan Braun: wann dürfen die deutschen nimmer in holland in coffeshops ?
Also ich und ein kolege wollen demnächst nach holland und unbedingt auch mal innen coffeeshop und wollte mal wissen wann die deutschen nimmer in cofeeshops dürfen ??

Entschuldige für rechtschreibung !

Beste Antwort:

Answer by Nager
Warum sollte man in Holland nicht in Coffe shops dürfen? Davon hab ich ja noch nichts geört.

Antworten Sie selbst in den Kommentaren!

Kommentare
  • Brummbär sagt:

    weil die Holländer die Schnauze voll haben von Deutschen Kiffern – peace

  • Tuxedomoon sagt:

    bis das gesetz durch ist, dauert´s noch etwas.
    http://www.welt.de/vermischtes/article8604588/Deutsche-Kiffer-bekommen-Coffeeshop-Verbot.html

    ganz gewiss werden aber nicht alle staedte- wie maastricht z.bsp.- davon begeistert sein. zumal sich dann alles auf die strasse verlegen wuerde.

    ich meine letztens noch ein bericht von amsterdam gesehen zuhaben wo es hiess, dass das verbot fuer direkte nachbarlaender nicht gelten wuerde.

  • Tom sagt:

    Zeit wird es ja.

    GrußTOM

  • Iveco Truck sagt:

    Natürlich darfst du in Holland in die Coffeeshops. Beispiel OASE in Venlo, sofort hinter der Grenze an der A 61: Du bekommst eine Bezugskarte und schon darfst du dir da was kaufen. Die Niederländer sind nicht daran interessiert, was du kaufst, oder wieviel, da das Devisen für die sind. Begrenzungen und / oder Verbote sind auf Deutschem Mist gewachsen. Und nicht vergessen: In Holland bitte nur in den Coffeeshops kiffen, wer als Ausländer auf der straße kifft, dem droht eine Strafe!

Schreibe einen Kommentar


− 2 = eins