Warum muss ich stundenlang massiv aufstossen, wenn ich Kaffee getrunken habe? Was ist da drin im Kaffee,das da?

Frage von Mona: Warum muss ich stundenlang massiv aufstossen, wenn ich Kaffee getrunken habe? Was ist da drin im Kaffee,das da?
daß macht? Das passiert mir nach keinem anderen Essen oder Trinken, nur bei Kaffee.
Kaum habe ich morgens meinen ersten Becher intus, geht´s ca. 30 Minuten später los und hält noch ca. 2-3 Stunden an.
Was ist das?
tja, das mit der Milch könnte natürlich sein, aber ich kann auch Milch „so“ trinken, und dann muss ich nicht aufstossen. Ich habe es bei jeder Sorte.

Beste Antwort:

Answer by Markus
Machst du Kondenzmilch in den Kaffee? Vielleicht hast du ja eine Laktoseintolleranz. Meine Schwester hat diese Intolleranz und dadurch muss sie auch ständig aufstoßen. Achte mal drauf, wie viel Milch du nimmst. Versuchs dann mal ohne.

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!

Kommentare
  • Fritz is tüddelich in Kopp sagt:

    …die bitterstoffe kämpfen im magen… :-))…wenn du aber ein glas wasser zum kaffee trinkst, wird er bekömmlicher…(alte italienische tradition)

  • Anke sagt:

    Zu viel Säure im Kaffee.
    Vielleicht mal eine andere Kaffeesorte ausprobieren, die magenfreundlich ist.
    Steht auf der Verpackung.

    http://www.foodnews.ch/x-plainmefood/10_ernaehrung/Kaffeereizstoffe.html

  • Jona Katanka sagt:

    Sei froh, Kaffee macht süchtig
    Der Aufweckmechanismus ist in kurzen Worten so erklärt:
    Trinkst du keinen Kaffee, ist dein Körper wie eingeschläfert, und nur das regelmässige Nachschütten von Kaffee hält dich auf einem Level, der für nicht Kaffee trinker normal ist

  • Lisa <3 sagt:

    Durch das Rösten der Kaffeebohnen ensteht eine gewisse Säure die bei Empfindlichen Menschen „auf dem Magen schlägt“.
    Es gibt einige Sorten ,naturmild, entcoffeiniert, Magenkaffee der nicht so „säurehaltig“ ist. Vielleicht solltest du mal die Kaffee Sorte dementsprechend wechseln oder ganz auf Kaffee verzichten.

  • wer nicht fragt sagt:

    Hier findest du alles über Kaffee, schaue mal bitte auf diesen Link.

  • Mobi sagt:

    sodbrennen!

  • hobby_fr sagt:

    Im Kaffee sind viele Substanzen drin, die erst durch Bakterien abgabaut werden. Dabei entsteht…na was denn…Gas natürlich. Und das muss irgendwie raus. Dieses Gas wird meistens abgeatmet aber es gibt noch zwei andere Möglichkeiten. Du weißt schon welche. Bei nüchternem Magen ist die Wirkung umso grösser. Außerdem zählt Kaffe zu den Substanzen, die Blähungen verursachen, deswegen sollte das dich nicht so viel wundrn.

  • Volker sagt:

    menschen mit galleproblemen geht das oft auch so.

Schreibe einen Kommentar


2 + neun =