Was sollen wie nur tun ?

Frage von Veilchen: Was sollen wie nur tun ?
Vor einen Jahr haben wir bei Quelle einen Kaffeevollautomat bestellt , auf Ratenzahlung ! Jetzt hat er eine Elektronik -Störung . Der Kaffeevollautomat hat noch ein Jahr Garantie ! Und jetzt stellen wir mit Entsetzen fest , dass die Rechnung fehlt ! Sie ist irgendwann verschwunden ! Mir wurde geraten nach Nürnberg -Führt , an Quelle zu schreiben , Das Büro exesiert noch ! Aber ich habe , nach 3 Wochen keine Antwort bekommen ! Sollen wir die 18 Euro im Monat noch bezahlen ? Für eine kaputte Maschine , dann melden sie sich doch automatisch ! Dann können wir mit denen Kontakt aufnehen ! Oder was sagt ihr dazu ?

Beste Antwort:

Answer by Laura H
das machen die immer, ja bezahlt einfach mal nicht, die melden sich dann schon, schließlich habt ihr die ja angeschrieben, und wenns keine antwort gibt, ist das halt denen ihr pech oder? einfach abwarten und tee trinken 😉 ging mir mal genauso, als sie mir nicht darauf geantwortet hatten, als ich eine stereo anlage bestellt, aber die falsche erhalten habe

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!

Kommentare
  • Lisa P sagt:

    Und wenn du dich damit an den Hersteller direkt wendest? Die Garantie wird doch von diesem gewährleistet, oder?

    Wenn du die Raten einstellst, meldet sich wohl eher die Bank, statt Quelle direkt!

  • Lord Wapping sagt:

    Setze eine Nachfrist und schicke das per Einschreiben mit Rückschein. Wenn sie nicht fristgerecht reagieren, stelle die Zahlungen ein, teile das aber im Brief mit. Hebe eine Kopie allen Schriftwechsels auf!

  • MonaSusann sagt:

    Einfach nicht zu bezahlen, ist keine Lösung des Problems.
    Es bringt Euch nur in Schwierigkeiten und das Gesetz hättet ihr auch nicht auf eurer Seite.
    Dazu kämen dann ggf. Mahngebühren etc. und die müsstet ihr dann auch bezahlen.

    Ihr habt ja keine Serviceleistung a la „täglich 3 frische Kaffe bekommen“ bei Quelle bestellt, sondern ein Gerät. Das haben sie euch ordnungsgemäß geliefert, damit ihre Seite des Vertrages erfüllt und dafür steht ihnen der geforderte Betrag zu, den ihr laut Vereinbarung in Raten zahlt.

    Die Gewährleistung, das das Gerät auch ordentlich läuft, ist im Regelfall sowieso eine Gewährleistung des Herstellers, steht so höchstwahrscheinlich auch in den AGBs, denen ihr mit dem Kauf zugestimmt habt!

    Die Adressdaten findet ihr in der Bedienungsanleitung. Vielleicht haben sie auch eine Servicenr., da kannst du anrufen, oft könnt ihr die Maschine dann unfrei dorthin schicken oder sie wird abgeholt, evtl. bekommt ihr direkt eine Ersatzmaschine oder ihr müsst euch ein paar Tage gedulden, bis der Fehler behoben ist.

    Ist natürlich doof, das ihr die Rechnung nicht habt, aber normalerweise hat jedes Gerät eine s.g. IMEI Nr. anhand derer der Hersteller auch nachvollziehen kann, woher das Gerät stammt und wann ihr es gekauft habt. Zudem können die heutzutage den Chip, der in einem Kaffevollautomaten steckt, auslesen und damit ebenfalls nachprüfen, ob das Gerät noch in der Gewährleistungsfrist liegt und sind deshalb nicht zwangsläufig auf die Rechnung angewiesen….

    Angenommen, ihr bezahlt einfach nicht, bekommt ihr Mahnungen, Mahngebühren, evtl. sogar einen Eintrag bei der SCHUFA, das ihr schlechte Zahler seid, und wenn ihr dann in der Mahnabteilung anruft, werden die euch ohnehin nur sagen, das sie dafür laut den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zuständig sind und euch an den Hersteller verweisen….