Wie viel Kaffee kann man unbedenklich trinken?

Frage von Sebastian G: Wie viel Kaffee kann man unbedenklich trinken?
Ich trinke jeden Tag eine Kanne (1,2 l) Kaffee. Einige meinen das ist zu viel, andere meinen, das geht.
Daher meine Frage! Wie viel Kaffee kann man unbedenklich trinken.

Beste Antwort:

Answer by Mylady
Vier Tassen täglich habe ich mal gelesen wären genug.
Im Grunde aber kommt es auf deinen Blutdruck an. Wenn der niedrig ist und sich durch den vielen Kaffee nicht stark erhöht, kannst du auch deine Menge trinken.

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!

Kommentare
  • Schlaftrunk sagt:

    Oben rein und unten raus, so lange wie du willst.

  • Amazing_Girl sagt:

    Koffeinfreier wäre kannenweise wohl unbedenklich.
    Es wurde festgestellt, dass übermäßiger kaffeegenuss zu einer Abhängigkeit führen kann.
    Bei 10 Tassen starker Kaffee und mehr (ab einem Gramm Koffein) kann es zu Erregungszuständen kommen, die zu Muskelzuckungen und sogar Krämpfen führen können. Die Störungen werden von Schwindel und Kopfschmerzen begleitet und können Übelkeit, Erbrechen und sogar Durchfall erzeugen.
    Es wurde sogar erwiesen, dass 10 g Koffein eine tödliche Kaffeedosis sein kann.
    Röstprodukte des Kaffees reizen auch den Magen.

  • DR Eisendraht sagt:

    Mit der entsprechenden Menge Wasser könnte das stimmen.

  • pink-lady sagt:

    so wie du ihn selber verträgst.

  • mbraun01 sagt:

    Es ist wie immer das es auf die jeweilige Person ankommt. Was andere meinen ist völlig unerheblich. Wenn Dir der Appetit auf Kaffee vergeht wirst Du es merken. Hört man immer auf andere, die selbstverständlich noch nicht einmal eine medizinische Vorbildung haben, ihr Wissen aus Klatsch-Illustrierten beziehen und einem weismachen wollen wie oberschlau sie sind, dann lebt man das Leben der anderen und nicht sein eigenes. Darauf nun erst einmal einen oder zwei Kaffee. Dir noch einen schönen Sonntag.