Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo silber / schwarz

Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo silber / schwarz

  • Integriertes Mahlwerk:Ja
  • Kapazität des Wasserbehälters:1.2 Liter
  • Kaffeemaschinen-Merkmale:Einstellbarer Mahlgrad, höhenverstellbarer Kaffeeausguss, Tassenwärmer, integriertes Mahlwerk, abnehmbarer Wassertank, Vorbrühsystem, Auswahlfunktion für Kaffeestärke, Wasserfilter, Anti-Kalk-System, integriertes Reinigungsprogramm, einstellbare Brühtemperatur
  • Produkttyp:Automatische Kaffeemaschine
  • Getränkeart:Espresso

Melitta Caffeo Solo E 950-103

Unverb. Preisempf.: EUR 359,00

Preis: EUR 294,53

Kommentare
  • SeniorDoc "MD" sagt:
    113 von 115 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Ideal für 2 Personen Haushalt, Hygienische Technik!, 23. August 2010
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo silber / schwarz (Haushaltswaren)

    Die Melitta 322460 Caffeo Solo E950 nach meiner Testerfahrung kurz in Plus und Minuspunkten:
    Vorteile:
    + Kompakte Größe, nimmt im Vergleich zu allen mir bekannten Konkurrenzprodukten viel weniger Platz weg.
    + schönes, schlichtes, funktionales Design, die silber-metallische Front wirkt professionell wie im Coffeeshop
    + Wasserbehälter ist abnehmbar, hat aber auch eine feste (keine lose abfallende) 90 Grad öffnende Verschlußklappe. So kann sehr bequem nachgefüllt werden.
    + Wasserfilter ist optional, bei sehr hartem Wasser, einfach aufsteckbar.
    + Kaffee schmeckt sehr gut, besser als meine früheren Padmaschinen.
    + Hygienischer Betrieb: Die Maschine spült mit heißem Wasser sich automatisch durch nach dem einschalten und nach dem aufwachen aus Standby. Das ist ein großes Plus, es ist hygienisch und verhindert ein zusetzen der Leitungen.
    + Abwasserbehälter und Kaffeesatzbehälter sind sehr einfach von vorne zu entnehmen und zu reinigen.
    + Hat Anzeige für vollen Abwasserbehälter, vollen Kaffeesatzbehälter, Entkalkung und Reinigung (Entfettung).
    + Preiswert
    Nachteile:
    – Kaffeebohnenbehälter ist relativ klein, bei 6 Tassen/Tag muß jeden 2. Tag nachgefüllt werden.
    – Wasserbehälter fasst nur 1,2 l. Wer gerne große Kaffetassen/pötte befüllt, muß nach 3 Tassen schon nachfüllen. Deshalb nur was für den 2 Personen Haushalt, nicht für das Büro oder die WG.

    Tipp:
    Zum entkalken nehmen wir die preiswertesten Flüssigentkalker aus dem Discounter. Zum reinigen/entfetten nicht die teuren Melitta-Tabs sondern die preiswerteren Markentabs von WMF. WMF 1407029990 Reinigungstabletten 2x10er Blister
    Siehe meine Rezension und Bedienungsanleitung bei diesem Produkt.

    Fazit:
    Für einen 1-2 Personen Haushalt sehr gut, preiswert und es ist vor allem ein beruhigend hygienischer Betrieb möglich.
    Möge diese Rezension für Sie hilfreich gewesen sein.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • Dieter U. Petra Jung "deejay071254" sagt:
    36 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    4.0 von 5 Sternen
    Hoher Wasserverbrauch aber guter Vollautomat, 18. August 2010
    Rezension bezieht sich auf: Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo silber / schwarz (Haushaltswaren)

    Die Melitta Solo folgte bei uns auf eine 13 Jahre alte Jura, die ihren wohlverdienten Ruhestand antrat. Trotz einiger Warnungen im Internet, haben wir die Maschine gekauft und sie hat ab Beginn funktioniert. Das Handbuch ist gut und aussagefähig. Die Inbetriebnahme müsste jeder hinbekommen. Die Veränderung der Grundeinstellungen ist gut erklärt und nach ein Wenig probieren klappts. Die Brühleistung ist, besonders angesichts des günstigen Preises, ohne Fehl und Tadel. Mahlgrad und Wassermenge sind leicht variierbar. Der Kaffee erhält eine schöne Crema, besonders wenn man höherwertigen Espresso benutzt. Der Geräuschpegel ist für eine Maschine mit Mahlwerk akzeptabel. Die Entnahme der Brühgruppe zu Reinigungszwecken ist sehr einfach zu bewerkstelligen. Da eine Heißwasser/Dampfdüse fehlt, fällt auch der üblicherweise hohe Reinigungsaufwand nach dem Milchschäumen weg. Einziges Manko ist der enorm hohe Wasserverbrauch zu Spülzwecken in der Maschine. Die Tropfschale ist schon nach wenigen Tassen wieder randvoll. Da das Leeeren aber keine große Sache ist, ist das verschmerzbar. Insgesamt eine gute und ihren Preis mehr als werte Maschine.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • K. Roth sagt:
    34 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Einfach guter Kaffee ohne Schnickschnack, 22. April 2010
    Rezension bezieht sich auf: Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo silber / schwarz (Haushaltswaren)

    Nachdem unsere Padmaschine von Petra leider schon den Geist aufgibt habe ich mich entschieden einen Kaffeevollautomaten zu erwerben. Das Anforderungsprofil war schlicht und kurz: Guter Kaffee, nicht zu teuer und einfach in der Bedienung. Nach vielen Stunden von Recherchen im Internet habe ich mich für den Melitta Caffeo Solo entschieden und ich habe es bisher nicht bereut (hoffe, das bleibt auch so).
    Ich konnte den Automaten bei einem MM für 270,00 Euro beziehen, da er dort aus dem Warensortiment genommen wird (lt. Aussage mögen die Deutschen keinen Automaten ohne Milchaufschäumer).

    Der Aufbau und die Inbetriebnahme waren sehr einfach. Die Werkseinstellungen habe ich testweise (Kaffee etwas heißer) einmal umgestellt. Dank der Anleitung überhaupt kein Problem. Auch das Entnehmen und Wiedereinbauen der Brüheeinheit klappte reibungslos. Da es mein erster Kaffeevollautomat ist, kann ich über die Qualität der Einheit nichts sagen aber die gesamte Maschine macht einen soliden Eindruck. Das Design ist puristisch – mir gefällt es sehr gut.

    Ein kleiner Makel ist der doch etwas klein geratene Wassertank. Damit kann ich aber gut leben. Die Einstellungen der Tassengrößen sind klasse und man hat schnell heraus, wie die gebrühte Kaffeemenge an die Tasse angepasst werden kann (bei den in Süddeutschland üblichen „Kaffeehumpen“ einfach 2 mittlere Tassen aufbrühen).

    Ganz wichtig natürlich der (subjektive) Geschmack. Der Kaffee (Bohnen von LIDL) schmeckt mir hervorragend. Die Stärke kann in drei Stufen sehr einfach eingestellt und dem eigenen Geschmack entsprechend angepasst werden.

    Ach ja und die fehlende Milchaufschäumdüse? Ich habe dieses Ding bisher noch nicht vermisst und werde es auch in Zukunft wohl nicht vermissen.

    Als Fazit kann ich bisher sagen, für mich bisher ein super Gerät mit Kaufempfehelung; zumal für diesen Preis.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar


× zwei = 18