Lavazza Caffé Bar Bella Crema, ganze Bohnen, Bohnenkaffee, 1000g

Lavazza Caffé Bar Bella Crema, ganze Bohnen, Bohnenkaffee, 1000g

Lavazza Caffé Bar Bella Crema, ganze Bohnen, Bohnenkaffee, 1000g

  • In Caffè Bar Bella Crema hat Lavazza ausgesuchte Kaffeesorten von bester Qualität vereint
  • Mit typisch italienischem Aroma und weicher, goldener Crema
  • Bella Crema ist die perfekte Wahl für die klassische Tasse Caffè
  • Ideal für professionelle Espressomaschinen
  • 1 Packung Lavazza Caffé Bar Bella Crema, ganze Bohnen, 1000g / Packung

In Caffé Bar Bella Crema hat Lavazza ausgesuchte Kaffeesorten von bester Qualita?t vereint, die in einem besonders auf Caffe? Crema abgestimmten Verfahren schonend gero?stet werden. Das Ergebnis in der Tasse ist ein Caffe? mit typisch italienischem

Unverb. Preisempf.: EUR 16,00

Preis: EUR 17,42

Lavazza Kaffee Espresso Gold Selection, ganze Bohnen, Bohnenkaffee, 1000g

Lavazza Kaffee Espresso Gold Selection, ganze Bohnen, Bohnenkaffee, 1000g

Lavazza Kaffee Espresso Gold Selection, ganze Bohnen, Bohnenkaffee, 1000g

  • Herausragende Auslese hochwertiger Kaffeesorten mit vollmundigem Geschmack
  • Mischung aus milden brasilianischen Kaffeesorten von ausgewählten Plantagen, weichen mittelamerikanischen Provenienzen und feinen asiatischen Bohnen
  • Lavazza, der italienische Caffè-Spezialist, wählt schon im Anbaugebiet nur beste Caffè-Qualität
  • Ideal für professionelle Espressomaschinen
  • 1 Packung Lavazza Kaffee Espresso Gold Selection, ganze Bohnen, 1000g / Packung

Lavazza Espresso Gold Selection ist eine herausragende Auslese hochwertiger Kaffeesorten mit vollmundigem Geschmack.

Mischung aus milden brasilianischen Kaffeesorten von ausgewählten Plantagen, weichen mittelamerikanischen Provenienzen

Unverb. Preisempf.: EUR 19,80

Preis: EUR 18,89

Robusta-Kaffee

robusta01Robusta-Kaffee wächst als Strauch oder als bis zu acht Meter hoher Baum. In Kultur werden die Pflanzen zwecks besserer Handhabbarkeit deutlich kleiner gehalten. Die Blätter sind länglich-elliptisch. Sie sind bis zu 40 Zentimeter lang und weisen eine deutliche Spitze und ab und zu einen leicht gewellten Rand auf. Die Nebenblätter sind dreieckig und zugespitzt bei einer Länge von 6 bis 18 Millimetern. Die Blüten sind fünf- bis sechs-, selten sieben-zählig und stehen in achselständigen Haufen zu acht bis dreißigst. Die Früchte sind breit, eiförmig-elliptisch. (mehr …)

Arabica-Kaffee

arabica01Es wird berichtet, dass eine Schar äthiopischer Mönche, die sich von Landwirtschaft und Viehzucht ernährten, beobachtete, wie ihre Ziegen, sobald sie bestimmte Blätter und Samen von einem immergrünen Strauch fraßen, von Unruhe und Schlaflosigkeit befallen wurden. So kam es nach der Legende, dass die Mönche diese Pflanze als Nahrungsmittel und Getränk benutzten, um ihre Vigilien zu verlängern. Vermutlich ist der Gebrauch der Pflanze als Genussmittel aber älter als das äthiopische Christentum. Zunächst wurde ein Tee aus den Blättern der Pflanze zubereitet, wie er in Teilen Äthiopiens noch heute beliebt ist. (mehr …)

Kaffee Genuss

bohnen-01

Der Kaffee war ursprünglich sehr teuer, deshalb konnten sich nur gut situierte Bürger und Aristokraten das aromatische Getränk leisten. Von ärmeren Bevölkerungsschichten und in Krisenzeiten wurde er durch Produkte wie Muckefuck, Malzkaffee oder Zichorie ersetzt. Der heute wenig verbreitete Ausdruck echter Bohnenkaffee entstand zur Abgrenzung gegenüber den ebenfalls als Kaffee bezeichneten Ersatzprodukten. Honoré de Balzac trank stets sehr viel starken Kaffee, um wach zu bleiben; er arbeitete meistens zwölf Stunden am Tag. Ludwig van Beethoven hatte es sich angewöhnt, genau 60 Kaffeebohnen abzuzählen, um daraus eine Tasse Mokka zu brauen. (mehr …)